San Pellegrino

Limonade

San Pellegrino Limonata

Aus dem Italienurlaub oder einem guten italienischen Restaurant kennen Sie vielleicht die Limonaden von San Pellegrino in den typischen keulenförmigen Flaschen. Besonders im Sommer sind die erfrischenden Getränke ein Muss, um süße Abkühlung zu schaffen. Unter dem Namen Limonata chargiert eine Zitronenlimonade, auch bekannt als Lemonsoda. Wer den Geschmack von Orangen bevorzugt, für den hat San Pellegrino die Aranciata im Sortiment. Eine andere Limonata mit Orangengeschmack und echtem Fruchtfleisch ist die Aranciata L’Amara oder kurz einfach L’Amara. Neben Gelato wahrscheinlich die beste und leckerste Erfrischung im Sommer.

L'Aranciata von San Pellegrino

L’Aranciata von San Pellegrino

San Pellegrino Chino

Soweit unterscheidet sich San Pellegrino nicht sehr von anderen Limonadenherstellern. Mal davon abgesehen, dass die Orangenlimonaden aus sizilianischen Orangen hergestellt werden und echtes Fruchtfleisch enthalten. Aber es sind doch bis dahin die typischen Orangen. Eine Ausnahme macht da die San Pellegrino Chino in der schwarzen Flasche. Sie ist nach der leicht bitter schmeckenden Chinotto-Orange zubereitet, die aus China stammt. Auch farblich unterscheidet sie sich von herkömmlichen Orangen-Limos, denn sie ähnelt eher Cola. Beim ersten Probieren wird man daher wohl eher den Geschmack von Cola erwarten. Nach der ersten Verwunderung über den längst nicht so süßen Geschmack wird man aber das bittere Aroma von Chino zu schätzen lernen.

San Pellegrino Chino

San Pellegrino Chino

San Pellegrino bestellen

Um aus Nostalgie- oder Fernwehgründen San Pellegrino Limonaden zu trinken, müssen Sie aber nicht extra nach Italien fliegen. Das erledigen wir für Sie. Sie können die Produkte von San Pellegrino ganz bequem von zu Hause in unserem Shop bestellen. Sie erhalten die Erfrischungsgetränke einzeln oder im praktischen Sechserpack. Stöbern Sie doch auch gleich weiter und entdecken Sie weitere köstliche Spezialitäten aus Italien von Wein über Schinken bis hin zu Knabbereien. Einfacher geht es gar nicht.

Schreiben Sie uns hier Ihren Kommentar zum Beitrag!