Ausgefallene Pastaformen

Pasta

Vor ein paar Tagen hatte ich über die Nudelklassiker Spaghetti, Penne und Fusilli geschrieben. Ich hätte die Reihe durch Farfalle und Maccheroni ergänzen können. Neben diesen sehr bekannten Pastaformen, die wir selbstverständlich in unserem Sortiment italienischer Pasta haben, gibt es aber auch ausgefallene Formen, die vielleicht nicht jeder kennt. Auch davon möchte ich drei vorstellen.

Fisarmoniche

Fisarmoniche

Fisarmoniche

Fisarmoniche leiten ihren Namen aufgrund ihrer Form von fisarmonica ab, was „Akkordeon“ bedeutet. Bei vielen Nudelformen ist das Ziel des Herstellers, die Oberfläche zu erhöhen, so dass die Pasta mehr Sauce aufnehmen kann. Dabei soll das Volumen der Nudeln aber nicht unbedingt zu groß werden. Bei den Fisarmoniche sieht man besonders gut, wie beide Ziele vereint werden.
Hinter der Form der Fisarmoniche steht aber auch eine Legende, demnach die Frau eines Jägers in den Marken sie 1421 erfunden haben soll. Denn als Zeichen der erfolgreichen Jagd wurde früher in dieser Akkordeon gespielt. Ob das so stimmt, sei einmal dahin gestellt; jedenfalls würde es auch erklären, warum Fisarmoniche besonders gern zu Wildsaucen gegessen werden.

Flammende Herzen

Flammende Herzen

Rote Herz-Nudeln oder Flammende Herzen

Cuori al Peperoncino sind herzförmige Nudeln mit Peperoncino. Viele der ausgefalleneren Nudelformen eignen sich auch sehr gut als kleine Geschenke oder Mitbringsel. So ist es auch mit diesen Herznudeln. Mit dem scharfen Zusatz von Peperoncini (Chili), den man als das Brennen der Liebe deuten könnte, bilden sie ein wunderbar symbolisches Geschenk. Oder man kocht sie zum Valentins- oder persönlichen Jahrestag. Aber auch zum Muttertag könnte man sie beispielsweise verschenken.
Wer gern scharf ist, reicht dazu eine pikante Sauce; wer die Schärfe nicht so sehr gewöhnt ist, nimmt eine ablöschende Sahnesauce dazu. Wir haben auch noch weitere herzförmige Pasta im Sortiment, z.B. die dreifarbige Herzpasta.

Münz-Nudeln

Ein Neuzugang in unserem Sortiment sind die Croxetti aus dem Hause Venturino. Dieser Olivenölhersteller aus Ligurien hat sein Angebot inzwischen um einige typisch ligurische Produkte erweitert, zu denen auch die Croxetti gehören. Das sind münzförmige Nudeln, die traditionell auf der einen Seite Ähren geprägt haben. Auf der anderen Seite befindet sich meistens das Familienwappen.

Schreiben Sie uns hier Ihren Kommentar zum Beitrag!