Silvester

Prosecco und Spumante

Warum heißt Silvester eigentlich Silvester?

Heute ist es wieder soweit – der Prosecco ist kühl gestellt, die Partyvorbereitungen sind entweder schon in vollem Gange oder Sie waren so schlau, sich bei anderen Leuten einzuladen. Es ist der letzte Tag eines ereignisreichen Jahres. Gute Vorsätze werden gefasst und man verbringt den Abend mit Menschen, die einem lieb sind.
Dieser Tag wird als Silvester bezeichnet. Aber warum eigentlich? Woher kommt dieses Wort?
Nun, benannt ist dieser halbe Feiertag nach dem Heiligen und Papst Silvester, der am 31. Dezember 335 verstorben ist.

Prosecco aus Venetien

Prosecco aus Venetien

Silvester – Feier des Jahreswechsels

Der Jahreswechsel selbst wurde schon vor dem Jahr 335 gefeiert. Das erste „Jahresendfest“ bzw. Neujahrsfest war das im Jahr 153 v. Chr., als der Beginn des Jahres vom 1. März auf den 1. Januar verschoben worden war, wie ein Brief Ciceros belegt.
Die Verbindung mit Licht und Feuer soll germanische Wurzeln haben. Es ist anzunehmen, dass in der dunklen Jahreszeit jedwedes Fest mit viel Licht gefeiert wurde, wie es auch bei Weihnachten der Fall ist.
Dass der 31. Dezember mit der Bezeichnung „Silvester“ assoziiert wird, hängt mit der Gregorianischen Kalenderreform zusammen, bei der das Ende des Jahres vom 24. auf den 31. Dezember (aus heutiger Sicht) verlegt wurde.

Silvester in Rom

Silvester in Rom

Silvester in anderen Sprachen

Für Deutschsprachige ist die Bezeichnung Silvester für den 31. Dezember so völlig natürlich, dass sie vielleicht davon ausgehen, dass es in allen Sprachen so oder ähnlich heißt. Das kann im englischsprachigen Raum (wo der Tag New Year’s Eve = Neujahrsvorabend heißt) zu einiger Verwirrung führen. Doch es gibt einige Sprachen – vor allem in vorherrschend katholischen Ländern, in denen der Heilige Silvester Namenspatron für den letzten Tag des Jahres ist: Italienisch notte di San Silvestro, Französisch Reveillon de la Saint-Sylvestre, Polnisch Sylwester und Tschechisch Silvestrovské oslavy.

In diesem Sinne wünschen wir allen einen Guten Rutsch und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2013!

Schreiben Sie uns hier Ihren Kommentar zum Beitrag!