BIOL 2010 – Der Preis für das beste Bio-Olivenöl der Welt

Testsieger und Awards

Was ist BIOL?

biol_header
BIOL ist ein in Deutschland noch nicht allzu bekannter internationaler Preis für das beste Olivenöl der Welt. 2010 fand der Wettbewerb vom 23. April bis 1. Mai in der italienischen Stadt Bari statt. Das Thema neben der Wahl des besten Öls war die Beziehung zwischen ländlicher und städtischer Umwelt sowie die Verbesserung der bäuerlichen Lebensstandards. Es sollten Möglichkeiten aufgezeigt werden, wie Landwirte Energie sparen und den Einsatz von Chemie verringern können. Im Zeitalter der Globalisierung soll daran erinnert werden, dass die Absatzmärkte sehr nahe, nämlich in der Stadt liegen können.

Der Wettbewerb um das beste Bio-Olivenöl BIOL 2010

Jedes Jahr melden sich inzwischen mehr als 350 Produzenten aus mehr als 17 Ländern von allen fünf Kontinenten für den Wettbewerb an. Klassische Olivenöl produzierende Länder wie Italien und Griechenland sind ebenso vertreten wie Australien und die USA. In strengen Verkostungen und chemischen Analysen, durchgeführt von geschulten Experten, werden die Olivenöle getestet. Nachdem die Sieger gekürt wurden, werden sie online veröffentlicht, um den Verbrauchern als eine Einkaufshilfe zu dienen.

In folgenden Kategorien werden die Preise verliehen: BIOL PRIZE für das beste Olivenöl der Welt, BIOLBLENDED für ein Olivenöl, das unter einem anderen Namen als dem des Produzenten etikettiert und verkauft wurde, BIOLPACK für die beste Verpackung (Qualität und Design werden beurteilt) sowie BIOLETHIC, für ein Olivenöl, dass innerhalb eines Projektes hergestellt wurde, dessen Aufgabe auch die Verbesserung der sozialen Bedingungen für die Arbeiter ist. Ein besonderer Preis ist BIOLKIDS, der von einer Gruppe Kindern verliehen wird, die während der BIOL-Woche geschult wurden. Damit hat BIOL auch einen erzieherischen Mehrwert.

Americo Quattrociocchi hat BIOL auch schon gewonnen.

Americo Quattrociocchi hat BIOL auch schon gewonnen.

Die Preisträger

Den BIOL PRIZE gewannen drei Olivenöle aus Südeuropa: Auf dem ersten Platz finden wir Primo Bio von der Frantoio Cutrera G & C SNC in Sizilien. Den zweiten Platz belegte ebenfalls ein Olivenöl aus Sizilien: Terraliva. Den dritten Platz belegte ein portugiesisches Öl, nämlich Risca Grande Classic.
Auch in der Kategorie BIOLBLENDED konnte sich ein Italiener behaupten: Terra Olivata Blended von der Azienda Agricola Bacci Noemio in Umbrien.
Kaum noch überraschen kann die Tatsache, dass auch in der Kategorie BIOLPACK ein italienisches Öl gewonnen hat: De Carlo Tenuta Arcamone von der Azienda Agricola de Carlo in Apulien.
Den BIOLETHIC-Preis gewann das Nativa aus Chile.
Der BIOLKIDS-Preis ging in die USA, genauer an das Lunigiana Estate Organic Evoo. (Immerhin scheinen die Preisträger aus Italien zu stammen.)

Olivenöl

Olivenöl

Die nächste BIOL findet vom 25. – 30. April 2011 statt.

Schreiben Sie uns hier Ihren Kommentar zum Beitrag!