Feinschmecker Olio Award 2011: Kategorie intensiv fruchtige Olivenöle

Testsieger und Awards

Feinschmecker Olio Award 2011

Auch in diesem Jahr hat das Magazin DER FEINSCHMECKER aus 750 Olivenölen aus 13 Ländern die besten gekürt. Die 50 besten Olivenöle der Welt sind in einer Liste veröffentlicht worden. Die allerbesten Olivenöle jedoch werden in den Kategorien mildfruchtig, mittelfruchtig und intensiv fruchtiges Olivenöl mit dem Olio Award ausgezeichnet. Dieses Jahr schaffte es erneut ein italienisches Olivenöl auf das Siegertreppchen; die zwei anderen Gewinner kommen aus Andalusien in Spanien.

Aceites Campoliva – Melgarejo Selección Gourmet

Auf dem ersten Platz der intensiv fruchtigen Olivenöle finden wir das Melgarejo Selección Gourmet aus der Ölmühle Aceites Campoliva. Der äußerst erfolgreiche Familienbetrieb Melgarejo konnte vier seiner Olivenöle in den 50 besten Olivenölen der Welt platzieren, zwei wurden mit dem Olio Award ausgezeichnet. Das Olivenöl Selección Gourmet wurde reinsortig aus Picual gewonnen und besticht durch intensive Kräuteraromen, die es vielseitig einsetzbar machen.

Giancarlo Giannini Le Chiuse fra i Cipressi

Giancarlo Giannini Le Chiuse fra i Cipressi

Giancarlo Giannini – Le Chiuse fra i Cipressi

Auf den zweiten Platz der intensiv fruchtigen Olivenöle schaffte es in diesem Jahr Le Chiuse fra i Cipressi von Giancarlo Giannini. Unseren Stammkunden wird es bereits bekannt sein, denn wir haben es schon längeren Zeit im Sortiment. Nicht nur die Jury des Feinschmeckers schätzt Aromen von frisch geschnittenem Gras, Artischocken und Schnittlauch; auch unsere Kunden zeigen sich von diesem toskanischen Olivenöl begeistert. Besonders harmoniert es laut Feinschmecker mit Carpaccio vom Rind oder der Jakobsmuschel.

Aceites Campoliva – Malgerejo Hojiblanca

Für Familie Melgarejo aus Andalusien wird es dieser Tage ein großes Fest geben, denn sie wurde im diesjährigen Feinschmecker Olivenöltest reichlich ausgezeichnet. Dass gleich zwei ihrer Olivenöle einen Olio Award gewinnen, dürfte auch die Juroren nach der Blindverkostung erstaunt haben. Melgarejo Hojiblanca wartet mit Aromen von Rosmarin und Minze auf, durchsetzt vom Durft nach grünen Tomaten und frischem Laub. Am Gaumen präsentiert es sich verhalten süß. Der Feinschmecker empfiehlt das andalusische Gedicht zu Seeteufel und Schwertmuscheln.

Die herzlichsten Wünsche nach Andalusien und in die Toskana!!!

Eine Antwort zu “Feinschmecker Olio Award 2011: Kategorie intensiv fruchtige Olivenöle”

  1. Hendrik sagt:

    Gut gefuehrter Blog, gefaellt mir sehr gut. Auch nette Themen.

Schreiben Sie uns hier Ihren Kommentar zum Beitrag!