Feinschmecker Olio Award 2013: Die besten mittelfruchtigen Olivenöle

Testsieger und Awards

1. Platz beim Feinschmecker Olio Award 2013: Confini von Chiarentana di Donata Origo aus der Toskana

In diesem Jahr war die Region Toskana beim Feinschmecker Olio Award 2013  besonders erfolgreich: Vier der 12 Gewinner-Öle, d.h. genauer sogar vier von neun italienischen Gewinner-Olivenölen kommen aus der Toskana. Eines davon ist das Olivenöl Confini von der Ölmühle Chiarentana di Donata Origo. Die Familie di Origo nennt über 2500 Olivenbäume ihr Eigen, auf denen toskanische und umbrische Olivensorten wachsen. Aus diesen hat sie einen Blend geschaffen, der die Jury des Feinschmeckers mit den Aromen von Tomaten und Kräutern zu begeistern verstanden hat. Die geschmacklichen Noten von Artischocken, Rettich und Rucola taten ihr Übriges. Verwenden Sie dieses Olivenöl zu gratinierten Jakobsmuscheln oder Roastbeef.

Feinschmecker Olio Award 2013 - 1. Platz mittelfruchtig

Confini von Chiarentana di Donata Origo

2. Platz : Oliveto Fonte di Foiano Gran Cru und Madonna dell’Olivo Itran’s

Den zweiten Platz beim Feinschmecker Olio Award 2013 in der Kategorie der mittelfruchtigen Olivenöle teilen sich ein Olivenöl aus Kampanien und eins aus der erfolgreichen Toskana.
Das toskanische Gran Cru von der Ölmühle Oliveto Fonte di Foiano überzeugte die Jury des Feinschmeckers durch die typisch toskanische Bitterkeit in Verbindung mit Aromen von grünen Mandeln, Artischocken, Rucola und frisch gemähtem Gras. Es eignet sich zur Zubereitung von bistecca alla fiorentina oder Omelett.

Oliveto Fonte di Foiano

Oliveto Fonte di Foiano

Aus dem für seine scharfe Küche bekannten Kampanien stammt das Olivenöl Itran‘s von Madonna dell’Olivo. Es wird – wie der Name vermuten lässt – aus der Olivensorte Itrana gepresst. Wie bereits im letzen Jahr begeisterte es beim Feinschmecker Olio Award 2013 mit Aromen von reifen Tomaten und frisch gemähtem Gras sowie den geschmacklichen Noten von Artischocken, Rucola und Zitrusfrüchten. Zur Zubereitung von Pilzrisotto eignet es sich besonders gut.

Itran's von Madonna dell'Olivo

Itran\’s von Madonna dell\’Olivo

3. Platz: Le Tre Colonne BIO von der Azienda Agricola Le Tre Colonne

Aus Apulien stammt das drittplatzierte Olivenöl Le Tre Colonne. Salvatore Stallone ist seit 1986 im Olivenölgeschäft tätig. Er verwendet eine bio-zertifizierte Cuvée aus Coratina und Ogliarola Barese, die in Aromen von saftigen gelben Äpfeln, grünen Bananen, würzigem Salbei und Ananas resultiert. Am Gaumen lässt sich eine Bitterkeit von Walnüssen und eine eher milde Schärfe erkennen. Auch dieses Olivenöle empfiehlt sich zu bistecca alla fiorentina oder auch Entrecôte und gegrilltem Wildgeflügel.

Feinschmecker 3. Platz: Le Tre Colonne Bio

Feinschmecker 3. Platz: Le Tre Colonne Bio

Auch den Gewinnern der Kategorie mittelfruchtiger Olivenöle gratulieren wir herzlich!

Schreiben Sie uns hier Ihren Kommentar zum Beitrag!