San Giorgio L’Ottobratico

Testsieger und Awards

Olivenöl San Giorgio L’Ottobratico

Jetzt ist es schon fast zwei Jahre her, dass ich Domenico Fazari in seiner Olearia San Giorgio in Kalabrien zum letzen Mal besucht habe. Seither haben wir sein Olivenöl L’Aspromanto Bio im Sortiment. Dieses Olivenöl hatte 2010 den Olivenöl-Test des FEINSCHMECKER-Magazins in der Kategorie der mildfruchtigen Olivenöle gewonnen.
Dieses ist aber nicht das einzige Olivenöl, das Domenico Fazari produziert. Sein besonderer Schatz ist das San Giorgio L’Ottobratico.Auch dieses Olivenöl ging in den vergangenen Jahren bereits als Testsieger aus dem Feinschmecker-Olivenöltest hervor.

L'Aspromanto von San Giorgio

L’Aspromanto von San Giorgio

Olivensorte Ottobratico

Gewonnen wird San Giorgio L’Ottobratico aus der selten gewordenen Olivensorte Ottobratico. Nur noch vereinzelt findet man in Kalabrien Olivenbäume dieser Sorte. Vor allem aber in der Ebene von Gioia Tauro und dem umliegenden Hügelvorland kommt sie noch vor. Der Name der Olivensorte leitet sich von dem Umstand ab, dass der perfekte Reifezeitpunkt im Oktober (ottobre) liegt.
In einer Studie, die im Jahr 2000 veröffentlicht wurde, erkannte man die lange Lagerfähigkeit der Olivensorte, sofern sie denn schonend geerntet und verarbeitet wird.

Testsieger Olivenöl San Giorgio L’Ottobratico

Wie bereits oben erwähnt, kürte die Jury des FEINSCHMECKER-Magazins das San Giorgio L’Ottobratico zum Testsieger in seiner Kategorie. Das war in den Jahren 2005 und 2010. Hervorstechende Merkmale dieses kalabrischen Olivenöls sind die prominenten Noten von frischen Kräutern und reifem Apfel. Im Geschmack sind leicht bittere und etwas mehr scharfe Noten zu erkennen. Im Abgang herrschen Aromen von Gras und grünem Gemüse vor. Den Nachgeschmack bilden feine Mandelnoten.
San Giorgio L’Ottobratico kann roh zu jeglicher Art von Gerichten verwendet werden.

EDIT vom 14.05.2012: Wir haben eben erfahren, dass dieses Olivenöl von der Fachjury des FEINSCHMECKERs auf den 3. Platz der mild-fruchtigen Olivenöle Italiens gewählt wurde. Wir gratulieren zum Olio Award!

Schreiben Sie uns hier Ihren Kommentar zum Beitrag!