Reise ins Land der Trüffel

Trüffel

11. 11. 2009

Flug nach Pisa über Paris

Helau! Wir haben uns heute auf den Weg nach Pisa gemacht. Das eigentliche Ziel ist der Trüffelmarkt in San Miniato und unser neuer Bekannter Riccardo Nacci. Der Flug ging über Paris, wo wir einen kurzen Aufenthalt hatten. Der Flug ging ab Leipzig. In Paris haben wir uns dann einen petit café gegönnt, natürlich mit Croissant. Wir badeten geradezu in Klischees, aber manchmal muss das eben auch sein. Schade, dass keiner mit Baskenmütze und Baguette unter dem Arm vorbeikam. Der Weiterflug nach Pisa lief ohne Probleme ab.

Auf dem Flug nach Pisa

Auf dem Flug nach Pisa

Trüffelmarkt und Trüffelsuche

Morgen werden wir uns dann wieder mit Riccardo Nacci treffen, der uns ja bereits vor einigen Tagen etwas über Trüffelsuche und seine Geschichte erzählt hat. Mit ihm und seinen Hunden werden wir in den Wald auf Trüffelsuche gehen. Am Freitag werden wir unsere Beute von der Trüffelsuche in dem Restaurant Pepenero genießen. Der berühmte italienische Fernsehkoch Gilberto Rossi wird uns die frischen Trüffel zubereiten. Am Samstag fahren wir dann endlich auch den berühmten Trüffelmarkt nach San Miniato. Dort werden wir uns über Trüffelprodukte und die Geschichte des Trüffels informieren und vielleicht auch neue Bekanntschaften schließen. Der Trüffelmarkt findet traditionell an diesem Wochenende im November, mitten in der Trüffelsaison statt. Tausende Besucher aus aller Welt besuchen den Trüffelmarkt in San Miniato.

Frische weiße Trüffeln

Frische weiße Trüffeln

Ristorante Pepenero

Ristorante Pepenero

Rückflug nach Leipzig

Am Sonntag müssen wir dann leider zurück nach Leipzig. Dieser geht ebenfalls über Paris, wo wir wieder etwas Aufenthalt haben werden. Spätestens dann wird es auch wieder Bilder für den Blog geben, die unsere Erlebnisse auf dem Trüffelmarkt und die Trüffelsuche optisch dokumentieren sollen.

Schreiben Sie uns hier Ihren Kommentar zum Beitrag!