Pizzamehl aus Italien

Pizzamehl, Rezept

Pizzamehl tipo 00

Ohne Mehl wäre die italienische Küche aus deutscher Sicht sicher undenkbar, denn wo wären wir ohne die für uns so alltäglich gewordenen italienischen Gerichte wie Pizza und Pasta? Wer Pizza selber macht, holt sich damit auch immer ein wenig das italienische Lebensgefühl nach Hause, ob beabsichtigt oder nicht.
Für bestes Gelingen empfehle ich italienisches Mehl tipo 00, das speziell für Pizza gedacht ist. Diese besondere italienische Mehlsorte hat einen recht geringen Proteingehalt und ist dadurch das optimale Mehl für die Zubereitung von Backwaren.

Na, schon Appetit bekommen?

Na, schon Appetit bekommen?

Pizza wie in Neapel

In Italien gibt es in jeder Region tolle Pizzaiolo (Pizzabäcker). Aber die beste Pizza gibt es tatsächlich in Neapel! Neapel ist weltweit berühmt für seine Pizza Margherita, welche dort im Jahr 1889 erfunden wurde. Benannt wurde sie nach der Frau des italienischen Königs Umberto I. Margherita. Nicht nur Filmstars wie Julia Roberts verlieben sich in die neapolitische Pizza sondern auch Groß und Klein weltweit. Ein alter Pizzaiolo in der berühmten Pizzeria da Michele – in der Via Cesare Sersale – hat mir einmal verraten, dass man die beste Pizza mit italienischem Farina Tipo 00 macht – wie recht er hat!

Pizza im Steinofen

Pizza im Steinofen

Pizzamehl kaufen

Wo aber kauft man das perfekte Pizzamehl? Wenn Sie auf echt italienischem Pizzamehl bestehen, dann selbstverständlich in unserem Online-Shop, wo Sie eine ganze Reihe Mehle zur Auswahl finden. Von einfachstem Pizzamehl bis hin zu Mehlen, die mit Oliven oder Zucker (für die Zubereitung von süßen Gebäcken) versehen sind, außerdem Hartweizenmehl sowohl wie Weichweizenmehl finden Sie bei uns. Und wer gerne und oft Pizza selber bäckt, für den haben wir selbstverständlich eine Vorteilspackung mit 10 Mehltüten tipo 00 im Sortiment.

Pizza Margherita

Pizza Margherita

Pizzamehl Rezepte

Das Grundrezept für Pizzateig finden Sie in unserer Rezeptsammlung. Das Rezept für Pizza Margherita ebenfalls. Aber selbstverständlich können Sie aus Pizzamehl bzw. Mehl tipo 00 auch eine Vielzahl weiterer Sachen backen. Ob Grissini oder Ciabatta oder süße italienische Spezialitäten wie Cantuccini oder Panettone – an Rezepten finden Sie in unserer Sammlung und hier im Blog viele Vorschläge. Auf besondere neue Rezepte machen wir auch auf unserer Facebook-Seite aufmerksam.

Pizza wird gebacken

Pizza wird gebacken

Eine Antwort zu “Pizzamehl aus Italien”

  1. Daniel sagt:

    Besten Dank für die tollen Tipps! Das Tipo 00 ist wirklich eine Geheimzutat. Habe das ganze in einem Pizzaofen von http://www.pizzaofen-kaufen.de ausprobiert und es ist die beste Pizza, die ich jemals gegessen habe!

Schreiben Sie uns hier Ihren Kommentar zum Beitrag!