Testsieger und Awards

Hier finden Sie Berichte über Testsieger (z.B. des FEINSCHMECKERs) und andere Preisträger.

Olio Award 2016 – Top 50 Olivenöle der Welt

Die Spannung ist riesengroß, wenn das Magazin Der Feinschmecker jährlich im Monat Mai die Ergebnisse seines großen Olivenöltests veröffentlicht. Welches Olivenöl aus Italien wird in diesem Jahr den Sprung unter die Top 50 geschafft haben und welches Olivenöl wird gar in den Olymp des Olio Award 2016 gehoben?

...weiterlesen...

Der Feinschmecker Olio Award Kategorie leicht fruchtig 2016

Die Experten des Magazins Der Feinschmecker haben auch in diesem Jahr wieder gewählt: Aus 750 eingesandten Olivenölen haben sie die besten Tropfen herausgeschmeckt. Die Plätze auf dem Siegertreppchen des Olio Awards in der Kategorie „leicht fruchtig“ teilen sich überraschenderweise ausschließlich italienische Olivenöle. A

...weiterlesen...

Der Feinschmecker Olio Award Kategorie intensiv fruchtig 2016

Im Vorjahr gab es in ganz Europa Ernteausfälle wegen der Olivenfliege. Zusätzlich machten den Bäumen schlechte Witterungsbedingungen so sehr zu schaffen, dass im Endeffekt kaum richtig intensiv fruchtige Öle hergestellt werden konnten. Mit der Ernte 2015/2016 ist die Zeit der intensiven extra nativen Öle aber zurückgekommen!

...weiterlesen...

Der Feinschmecker Olio Award Kategorie mittelfruchtig 2016

m Mai 2016 kürte das Gourmet-Magazin DER FEINSCHMECKER mit einer Jury aus unabhängigen internationalen Experten zum 14. Mal die Gewinner des Olio Awards. Der Olio Award ist quasi der Oskar der Olivenölbranche. Der erste Platz des Olio Awards in der Kategorie „mittelfruchtig“ geht in diesem Jahr nach Spanien. Platz zwei besetzt ein äußerst ambitionierter Ölmüller aus Istrien und Platz drei geht noch einmal an die Spanier.

...weiterlesen...

Frantoio Romano Vincenzo – Le Sciare

Die Stadt Bronte auf Sizilien ist für Ihre Pistazien berühmt. Aber es gedeihen auch aromatischste Oliven. Seit 1959 gibt es hier die Ölmühle namens Frantoio Romano Vincenzo. Ihr Spitzen-Öl des Jahrgangs 2016 ist das Le sciare. Dieses Olivenöl der allerhöchsten Qualitätsstufe wurde beim begehrten Olio-Award in der Kategorie der intensiv-fruchtigen Olivenöle mit dem dritten Platz ausgezeichnet...

...weiterlesen...

Hispasur Aceites – Hispasur Gold Picual

Grün mit leichten goldenen Anklängen - so leuchtet das Olivenöl Hispasur Gold Picual! Das extra native Olivenöl der höchsten Qualität bezaubert durch seinen breiten, grün angehauchten Aromenstrauß, der nach Fruchten, Mandeln und frisch gemähtem Gras duftet.

...weiterlesen...

Agrestis – Bell‘Omio Bio

Wieder auf dem Siegertreppchen! Auch 2016 erhielt das Bell‘Omio Bio aus Sizilien einen der begehrten Olio Awards: Dieses Jahr ist es der zweite Platz in der Kategorie der leicht fruchtigen Olivenöle. Die junge Mannschaft der Kooperative gibt alles, um Olivenöle der Spitzenqualität herzustellen.

...weiterlesen...

Fonte di Foiano – Millenovecentosettantanove

Die Fahrt nach Bolgheri in der Toskana führt über eine kerzengerade, von Zypressen gesäumte Allee. Die Gegend ist weltberühmt für ihre Edelweine, wie den roten Sassicia oder den weißen Vermentio. Hier, zwischen all den renommierten Weinbauern, gründeten Michele und Marina di Gaetano im Jahr Millenovecentosettantanove, also 1979, ihren ersten Olivenhain.

...weiterlesen...

Antico Frantoio della Fattoria bei Stiftung Warentest

Im Heft „test“ 02/2016 beanstandete Stiftung Warentest zu unserem großen Bedauern das Olivenöl Antico Frantoio della Fattoria. Bemängelt wurde der „hohe Gehalt des Insektizids Chlorpyrifos“. Wir haben das Öl deshalb beim SGS Institut Fresenius gegentesten lassen. Lesen Sie hier, warum der festgestellte Chlorpyrifosgehalt unbedenklich und nicht gesundheitsschädlich ist.

...weiterlesen...

Stiftung Warentest 2016 Testsieger Olivenöl O-Med Picual

Im Januar 2016 veröffentlichte das Magazin „test“ die Ergebnisse eines Olivenöltests. Wir freuen uns, Ihnen das Stiftung Warentest Testsieger Olivenöl O-Med Picual  aus dem Erntejahr 2014/2015 in unserem Shop anbieten zu können. Im Testkommentar beschreibt Stiftung Warentest das O-Med Picual als „sehr ausgewogen. Grünfruchtige Noten nach frisch geschnittenem Gras, Artischocken und Blüten. Lang anhaltend.“ Es ist „fast intensiv fruchtig, deutlich bitter und deutlich scharf.“

...weiterlesen...