Der FEINSCHMECKER wählt die beste Landküche

Spitzenköchen in Deutschland

Der Sieger der Kategorie „Beste Landküche“: Der Landgasthof Adler in Rosenberg

Zum Restaurant mit der besten Landküche wurde in diesem Jahr der Landgasthof Adler in Rosenberg gewählt. Der Chefkoch Josef Bauer hat sich der regionalen und saisonalen Küche verschrieben und hat sich dem Grundsatz verschrieben, ausschließlich frische und unverfälschte Produkte zu verwenden. Sein Bestreben nach höchster Qualität wurde mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. Für die Auswahl der Weine sorgt Marie-Luise Bauer. Des Weiterem stellt der Landgasthof Adler eigene Destillate aus Obst und Gewürzen her.

Zweiter Platz: Das Landhaus St. Urban in Naurath

Die Kritiker des FEINSCHMECKERs wählte das Landhaus St. Urban in Naurath zum Restaurant mit der zweitbesten Landküche. Bei der Auswahl der Zutaten wird darauf geachtet, sie hauptsächlich von regionalen Zulieferern zu beziehen. Das Gasthaus ist in einer liebevoll restaurierten Mühle untergebracht, deren Flair zum Wohlbefinden der Gäste beiträgt. Im Sommer lädt eine Terrasse zum Genießen unter freiem Himmel ein, bei dem der Blick auf den Mühlbach den Genuss vollendet. Das Landhaus St. Urban hat Dienstag und Mittwoch Ruhetag und ist an den übrigen Tagen von 12 bis 14 und von 18:30 bis 21:30 geöffnet.

Dritter Platz: Raub‘s Restaurant

Den dritten Platz in der Kategorie beste Landküche, die vom FEINSCHMECKER gewählt wurden, erlangte Raub’s Restaurant in Kuppenheim. Im edlen Jugendstil-Ambiente erwarten den Gast auserlesene Speisen mit regionalen Komponenten. Das Restaurant ist seit über 100 Jahren in Familienbesitz, eine Tradition, auf die nicht viele der Konkurrenten zurückblicken können. Der Koch Wolfgang Raub wurde mit einem Michelin-Stern sowie weiteren Auszeichnungen bedacht.

Beste Landküche: 4. bis 10. Platz

Die nachfolgenden Plätze der besten Landküchen gehen an das Restaurant Zur Krone in Herxheim, das Gut Lärchenhof in Pulheim, das Fährhaus auf Sylt/Munkmarsch als völliger Neueinsteiger in der FEINSCHMECKER-Liste, Söl‘ring Hof auf Sylt/Rantum, Meyer‘s Keller in Nördlingen, das Kastell zu Wernberg-Köblitz und das Restaurant Hohenhaus in Holzhausen bei Herleshausen. Allen Gewinnern der FEINSCHMECKER-Wahl wünscht das Gustini-Team für den weiteren Weg alles Gute!

Wenn der geschätzte Leser seine Kochkünste an den Rezepten der Spitzenköche ausprobeiren möchte, sei ihm die Rezeptseite von Gustini empfohlen.

Schreiben Sie uns hier Ihren Kommentar zum Beitrag!